Diese Urlaubsziele sind nah am Wassser gebaut

Um glück­lich zu sein, braucht es nicht viel. An heißen Som­merta­gen genügt dafür oft schon ein her­rlich­er See. Umgeben von traumhafter Natur sind sie die ide­alen Aus­gang­sorte für zahlre­iche Out­doorak­tiv­itäten sowie magis­che Ruheoasen,
die Kör­p­er und Geist auf ihre ganz eigene Art ins Gle­ichgewicht brin­gen. Und das Beste? Erfrischung ist nur einen Sprung ins küh­le Nass entfernt!

Villa Pliniana, Comer See

Villa Pliniana  6952 1024x684 - SEENSUCHT - weltweit!

Ver­steckt zwis­chen See-Ufer und Wasser­fall, bewacht von Zypressen­bäu­men und einem wun­der­schö­nen Garten, thront die Vil­la Plini­ana am Ufer des Com­er Sees. Als Mas­ter­piece Estate der renom­mierten Oetk­er Col­lec­tion kann sie kom­plett und exk­lu­siv gebucht wer­den. Das imposante Anwe­sen ver­pricht eine aufre­gende Mis­chung aus His­to­rie und Prunk, welt­bekan­nter Küche und her­vor­ra­gen­dem Ser­vice. Dazu gehören das ulti­ma­tive Luxus-Din­ner des 5‑Sterne-Teams sowie die lux­u­riöse Hauswirtschaft, der Concierge und die Gäste­be­treu­ung des Il Sereno’s Hotel. Mit 17 Schlafz­im­mern erstreckt sich die Vil­la Plini­ana umgeben von grün­er Natur auf über 18 Hek­tar und bietet einen atem­ber­auben­den Aus­blick auf den See.

VIVAMAYR, Altausseer See

VivamayrAltaussee 1024x680 - SEENSUCHT - weltweit!

VIVAMAYR Altaussee liegt umgeben von der wun­der­schö­nen steirischen Berg­welt am Ufer des kristal­lk­laren Altausseer Sees. Wer nach dem ulti­ma­tiv­en Boost für sein Immun­sys­tem sucht, find­et ihn hier, denn die Gäste erwartet ein Run­dum-Paket an Entspan­nung und Erhol­ung für Kör­p­er und Seele. Während man nach den Prinzip­i­en der Mod­er­nen Mayr Medi­zin seinen Darm ther­a­peutisch regener­iert, kann man sich der Bewe­gung und Selb­stfind­ung in ein­er vital­isieren­den und beleben­den Atmo­sphäre wid­men. Neb­st Mas­sagen, Hydrother­a­pie und Sauer­stoffther­a­pie bietet VIVAMAYR auch Kryother­a­pi­en an. In der Schmerzther­a­pie und bei der Behand­lung von Hauterkrankun­gen ergänzt die Käl­tekam­mer das ganzheitliche Ther­a­pieange­bot der Gesund­heit­skliniken und fügt sich naht­los in eine erfol­gre­iche Mayr-Kur ein. Dies und noch vieles mehr ver­sprechen einen ein­ma­li­gen Urlaub, der einem den Weg zum neuen Ich bereitet.

Glen Affric, Loch Affric

GlenAffricexterior 1024x684 - SEENSUCHT - weltweit!

Umgeben von grün­er Wild­nis, liegt das Mas­ter­piece Estate Glen Affric inmit­ten der schot­tis­chen High­lands. Die anmutige vik­to­ri­an­is­che Lodge und das Sta­ble Cot­tage liegen am Ufer des atem­ber­auben­den Loch Affric. Hier kann man bei einem Spazier­gang in den Hügeln neue Energie tanken, ein köstlich­es Aben­dessen mit Fre­un­den genießen oder ein­fach nur mit einem Whisky in der Hand den Aus­blick auf das plätsch­ernde Wass­er genießen. Die Gast­ge­ber, zu denen auch James Mid­dle­ton gehört, ken­nen sich bestens mit dem Anwe­sen und sein­er Umge­bung aus und erfüllen ihren Gästen jeden Wun­sch. Bei zahlre­ichen Aktiv­itäten, wie der Pirsch nach Rehen und Hirschen, Ton­tauben­schießen, Angeln, Aus­rit­ten, Kayak­fahren, Segeln, Wind­sur­fen oder Pad­del­board­ing, sowie Whisky- und Gin-Verkos­tun­gen, ler­nen die Gäste die Tra­di­tio­nen und die Kul­tur Schot­t­lands von ihrer schön­sten Seite kennen.

Castello di Reschio, Privatsee und Lago Trasimeno

Bildschirmfoto2021 02 18um11.20.11 Easy Resize.com  1024x680 - SEENSUCHT - weltweit!

Auf 1.500 Hek­tar erstreckt sich das Castel­lo di Res­chio Estate in den Hügeln Umbriens an der Gren­ze zur Toskana – dessen Herzstück, das „Castel­lo“, ist ein Schloss aus dem 10. Jahrhun­dert. Seit Graf Anto­nio Bolza das Anwe­sen vor über 25 Jahren erwarb, haben sein Sohn Benedikt und dessen Frau Don­na Nen­cia über die Hälfte der auf dem Anwe­sen ver­streuten, mit­te­lal­ter­lichen Farmhäuser restau­ri­ert und in einzi­gar­tige Villen ver­wan­delt. Ein beson­deres High­light des Anwe­sens ist der abgele­gene See, der von wun­der­schön­er Natur umgeben ist. Gäste der Villen kön­nen die See­hütte am Ufer exk­lu­siv mieten und gemein­sam beim Karten­spie­len auf dem Holzsteg, bei einem köstlichen Pick­nick oder auf dem Stand-Up-Pad­dle­board die gemein­same Zeit genießen. Auch der Lago Trasi­meno ist nur zwanzig Autominuten ent­fer­nt. Dort wird gean­gelt, geschwom­men und man kann mit der Fähre zu der kleinen Insel über­set­zen und entwed­er auf dem Boot oder auf der Insel pick­nick­en. Per­fekt für einen som­mer­lichen Tagesausflug.

Suvretta House, St. Moritzer See

Seite1oder3 Kopie 1024x577 - SEENSUCHT - weltweit!

Seit über hun­dert Jahren thront das Suvret­ta House in ein­er majestätis­chen Berg­land­schaft. Her­rlich grüne Wälder, frische Luft und kristal­lk­lare Seen machen das fam­i­lienge­führtes Grand­ho­tel zu einem per­fek­ten Aus­gang­punkt, um das Engadin von sein­er schön­sten Seite erleben. In der Som­mer- und Herb­st­sai­son erwartet das Suvret­ta House seine Gäste auch mit einem bre­it­en Ange­bot an Out­door-Aktiv­itäten. Ob Segelplausch oder Stand-up-Pad­dling auf dem St. Moritzer See, geführte Geis­sentrekks oder Grillpick­nicks — mit dem inkludierten “Fit & Fun Pro­gramm” des Suvret­ta House kön­nen Gäste inmit­ten der wun­der­schö­nen Natur neue Energie Tanken und dabei ganz nach ihren per­sön­lichen Vor­lieben ihr kör­per­lich­es Wohlbefind­en fördern.

The Woodward, Genfer See

Livingroom5 1024x683 - SEENSUCHT - weltweit!

Die Oetk­er Col­lec­tion eröffnet im Juni sein neues Mas­ter­piece Hotel, The Wood­ward in Genf, direkt am Ufer des Sees. Nur wenige Schritte vom bekan­nten Freibad Bains de Paquis und dem Plage Privée des Paquis ent­fer­nt, ist es für Gäste ein Leicht­es die frische Abküh­lung im Wass­er zu suchen. Auch ein Spazier­gang lohnt sich, denn Gäste kön­nen den atem­ber­auben­den Panoram­ablick auf den See und den Mont Blanc genießen. Neb­st exzel­len­ter Lage kann das Hotel auch mit exquis­item Design auftrumpfen. Pierre-Yves Rochon stat­tete das All-Suite Hotel mit fein­stem Handw­erk, Kami­nen in den Suit­en und dem läng­sten Indoor-Pool der Stadt aus. Die Gäste erwarten ein 1.200qm großes Spa und Treat­ments aus dem Hause Guer­lain. Kuli­nar­isch sorgt The Wood­ward mit L’Atelier de Joel Robu­chon sowie mit Le Jar­dinier von Sternekoch Alain Verze­roli für Furore. Das erfol­gre­iche Konzept ist hier­mit erst­mals in Europa zu erleben und bietet inno­v­a­tive Gerichte mit Gemüse in der Haup­trol­le. Die Restau­rants wer­den die gas­tronomis­che Szene Gen­fs aufw­erten. Bei­de leg­en den Schw­er­punkt auf die Ver­wen­dung lokaler Pro­duk­te und Liefer­an­ten, darunter die hohe handw­erk­liche Qual­ität der Gen­fer Stet­tler-Schoko­lade und der Gen­fer Kon­di­tor­ei Castrischer.

oetkercollection.com

FOTOS; OETKER COLLECTION/Villa Pliniana/VIVAMAYR Altaussee/Glen Affric/Castello di Res­chio Estate/ Suvret­ta House/The Woodward