Die Predigtstuhlbahn in Bad Reichenhall wird auch liebevoll als „Grande Dame der Alpen“ bezeichnet.

Denn sie ist die let­zte ihrer Art, immer noch im Orig­i­nal erhal­ten und ste­ht zu Recht unter Denkmalschutz. Die wei­thin sicht­baren „roten Salon­wa­gen“ schweben seit 1928 mit ca. 18 km/h auf 1.584 Meter. Am Gipfel eröffnet sich eine atem­ber­aubende Fern­sicht auf die Stadt Bad Reichen­hall und in das Salzburg­er Beck­en im Nor­den. Im Süden zeich­nen sich der Watz­mann, sowie die Hochalpen ab. Im West­en reicht der Blick bis weit in die Salzburg­er, Bercht­es­gaden­er, Chiem­gauer und Tirol­er Alpen. Wer gehobene Gas­tronomie genießen möchte, der ist im Bergrestau­rant in der Bergsta­tion richtig. Dort sorgt ein Spitzen-Küchen­team für Gourmetfreuden.

Vor der Tür des GUT EDERMANN geht es los.

Die warme Jahreszeit im Voralpen­land ist wie gemacht für Men­schen, die es in die Berge zieht. Zum Predigt­stuhl ist es nicht weit, der Königssee und der Watz­mann sind einen Katzen­sprung ent­fer­nt, das Bercht­es­gaden­er Land, das Salzburg­er Land und der Chiem­gau mit all den unendlich vie­len Wan­der­möglichkeit­en in allen Schwierigkeits­graden liegen Berg­begeis­terten zu Füßen.
Neu wer­den im AlpenSpa wohltuende Bier­an­wen­dun­gen in Zusam­me­nar­beit mit der Brauerei Wieninger ange­boten. Ein Bier­bad entschlackt und eine Hopfenöl­mas­sage wirkt wun­der­bar entspan­nend und beruhi­gend. Zudem arbeit­et das GUT EDERMANN neuerd­ings mit zwei erfahre­nen Gesund­heit­s­ther­a­peutin­nen zusam­men. Sie wid­men sich unter ganzheitlichen Gesicht­spunk­ten der Präven­tion der Gesund­heit. Mit basen­fas­ten nach der Wack­er-Meth­ode® bietet das GUT EDERMANN eine Kur voller Genuss, Well­ness und Wohlfühlmomenten.

geraeumige finnische sauna wellnessnaturresort gut edermann - Mit der ältesten Seilbahn der Welt auf die bayerischen Berggipfel

Ein neues Erlebnis ist der Teisendorfer Bierwanderweg.

Eine schöne Wan­der­route auf den Spuren der Brauerei Wieninger bringt die Wan­der­er der Natur ganz nahe. Schat­tige Wälder und blühende Blu­men­wiesen, frische Luft und erhol­same Stille sind ihre Begleit­er. Zehn span­nende Sta­tio­nen am Weg informieren über die beim Bier­brauen benötigten Rohstoffe sowie die Kun­st und Kul­tur des Bier­brauens. Das rund 200 Kilo­me­ter umfassende Rad­we­genetz und diverse Bergtrails ver­sprechen land­schaftlich span­nende Rad­touren. Wenn heiße Som­mertage zum Sprung ins erfrischende Nass lock­en, warten der Wagin­ger, der Tachinger, der Abts­dor­fer und der Höglwörther See.

paerchen am naturbadeteich wellnessnaturresort gut edermann - Mit der ältesten Seilbahn der Welt auf die bayerischen Berggipfel

Naturbadeteich & ausgezeichnete Küche

Wer hochw­er­tige Well­ness liebt, gerne kuli­nar­ischen Genüssen frönt und seine Freizeit am lieb­sten in der Natur ver­bringt, find­et im Well­ness­Natur­Re­sort GUT EDERMANN sein Glück. Das 2.700 m² große AlpenSpa ist ein Ort der Erhol­ung für Kör­p­er, Geist und Seele. Als ein­er der schön­sten Plätze im Som­mer bietet sich der Natur­bade­te­ich vor der blühen­den Som­mer­wiese an, die Berge im Blick. Die Küche des Haus­es zieren Ausze­ich­nun­gen und Lob (fünf Pfan­nen von Gus­to, zwei Gold­ene Gabeln von Fal­staff) sowie eine Bio-Zer­ti­fizierung von der Bio-Kon­troll­stelle ÖkoP.

Her­zlich willkom­men im GUT EDERMANN!

Kulinarik-Partner des GUT EDERMANN

Bad Reichen­haller Min­er­al­wass­er http://www.berg-frisch.de
Pri­vat Brauerei Wieninger http://www.wieninger.de

Fotos: GUT EDERMANN; Bil­dau­tor Gün­ter Standl