Den Urlaub­swun­sch „Auszeit in den eige­nen vier Wän­den“ erfüllen die Chalets & Apart­ments Wachter­hof voll und ganz. Kein Chalet­dorf, vielmehr ein paar wenige indi­vidu­elle Refugien – von der uri­gen Berghütte bis zum lux­u­riösen Alpin-Loft – schmiegen sich im Hochziller­tal an die Skipiste.

Direkt am Hof von Fam­i­lie Schwem­berg­er wohnt, wer sich für ein exk­lu­sives Apart­ment entschei­det. Von der Pri­vate Sauna über den Whirlpool bis hin zum gemütlichen Kamin wird alles geboten, um das win­ter­liche Pri­vatisieren zur kleinen Luxus-Auszeit zu machen. Großzügig ver­streut, rund um den Wachter­hof, haben die Schwem­berg­ers Klein­ode errichtet.

Das neueste Highlight im Bunde: Das Superior Chalet Berggold.

Dieses kann gesamt gemietet wer­den oder geteilt als Alpinloft Gold­sun oder Deluxe Suite Gol­dreh. Über drei Stock­w­erke erstreckt sich eine lux­u­riöse Wohn­welt mit Fam­i­lien­z­im­mern, Mas­ter Bed­rooms, mit großen Badez­im­mern und inte­gri­erten freis­te­hen­den Bade­wan­nen, zwei Saunen aus duf­ten­dem Zir­ben­holz, zwei gemütlichen Wohn‑, Ess- und Kochbere­ichen mit erlese­nen Weinen im Kühlschrank und mehreren großen Ter­rassen, mit zwei beheizten Whirlpools, vor den Augen ein wun­der­bares Panora­ma. Aber auch das gibt es noch am Wachter­hof: Roman­tis­che Berghüt­ten als hätte man die Zeit ange­hal­ten – per­fekt für Ruh­e­suchende und Naturlieb­haber. Eines haben alle Wohn­möglichkeit­en am Wachter­hof gemein­sam: Den umsichti­gen Ser­vice der Gast­ge­ber­fam­i­lie und die Toplage direkt an der Piste für unbeschw­ertes Ski in-Ski out.

Bildschirmfoto 2020 10 12 um 13.50.00 - Zillertal: Einkuscheln an der Piste

Die Gast­ge­ber­fam­i­lie heißt die Gäste her­zlich willkom­men in den Chalets Apart­ments Wachter­hof — viel Genuss & Well­ness warten

Funkelnde Eiskristalle, verschneite Tannenzweige …

… und die Win­ter­son­ne lock­en auch die Schneeschuh- und Win­ter­wan­der­er aus dem Häuschen. Das Ziller­tal bietet mit über 400 Kilo­me­ter geräumten Win­ter­wan­der­we­gen ein vielfältiges Ange­bot.  Die Rodler find­en es per­fekt, dass im Ziller­tal 14 bestens prä­pari­erte Rodel­bah­nen mit ein­er Gesamtlänge von ca. 45 Kilo­me­tern zur Ver­fü­gung ste­hen. 30 Kilo­me­ter davon sind auch abends beleuchtet, sodass einem aufre­gen­den Nachtrodeln nichts im Weg steht.
Die Chalets & Apart­ments Wachter­hof sind Klein­ode der Pri­vat­sphäre, die von uriger Gemütlichkeit bis hin zu exk­lu­sivem Design alle Geschmäck­er tre­f­fen. Ohne Umwege geht es von der Haustür in die Berge. Alle Chalets, Apart­ments und Hüt­ten am und um den Wachter­hof hüllen ihre Gäste in Behaglichkeit. Pri­vate Spa mit Zir­ben­holz Sauna, Out­door-Whirlpool, Kaminknis­tern und ein traumhafter Panoram­ablick sind mit dabei. Wer die Küche lieber kalt lässt, der set­zt auf den à la carte Ser­vice, mor­gens kommt der prall gefüllte Früh­stück­sko­rb mit regionalen Köstlichkeit­en ins Haus. Ste­fan, der Chef des Wachter­hofs, ist Bio-Land­wirt. Seine naturbe­lasse­nen „Schätze“ find­en ihren Weg in die beliebten Frühstücksarrangements.

familienrodeln in den zillertaler bergen chalets apartments wachterhof 1024x768 - Zillertal: Einkuscheln an der Piste

Chalets & Apartments Wachterhof

Fotos: Chalets & Apart­ments Wachterhof