Der kleine burgenländische Ort Pamhagen im Seewinkel ist immer eine Genussreise wert.

Wer ein­mal durch die unendlich scheinende Land­schaft der pan­non­is­chen Tiefebene ger­adelt oder gewan­dert ist, der weiß, wie sich Erle­ichterung, Frei­heit und Entspan­nung anfühlen. Die weitläu­fige Umge­bung rund um den Nation­al­park Neusiedlersee-Seewinkel muss man haut­nah erlebt haben – eine atem­ber­aubende Naturkulisse für aus­gedehnte Rad­touren, für Naturbeobach­tun­gen, für Spaziergänge und Mußes­tun­den. Eine Region wie gemacht, um Abstand zu gewin­nen – vom All­t­ag, von Men­schenansamm­lun­gen, von Stress und Hektik.

Grenzenlos schön. erleben“

So lautet der Slo­gan, der das Urlaub­ser­leb­nis in und um Pamha­gen tre­f­fend beschreibt. Die Ortschaft liegt ca. 80 Kilo­me­ter von Wien ent­fer­nt und schmiegt sich nahe dem Neusiedler See in eine der ein­drucksvoll­sten Natur­land­schaften Europas. Groß und Klein lieben die Region ganz beson­ders für die vie­len Rad­wege. Meist flach und leicht befahrbar sind die viel­seit­i­gen Touren. Eine der bekan­ntesten Routen führt um die „Lange Lacke“ – die größte von über 40 salzhalti­gen Lack­en und ein Vogel­paradies von europaweit­er Bedeu­tung. Unvergessen bleibt ein Besuch im Step­pen­tier­park. Auf ein­er Fläche von 13 Hek­tar leben etwa 50 Tier­arten. Viele davon ziehen gren­zen­los über die Steppe und kön­nen von den Besuch­ern „in freier Wild­bahn“ haut­nah erlebt wer­den. Ziegen, Schafe, Esel, Hochlandrinder, Wollschweine, Step­penpferde, Bären, Tarpane, Wölfe, Luchse, Wasser­büf­fel, Weißstörche, Greifvögel – die Vielfalt ist beein­druck­end. Am Natur­GenussEr­leb­nisweg begeben sich Wan­der­er auf die Spuren der typ­isch bur­gen­ländis­chen Köstlichkeit­en, lassen sich von der Schön­heit der Natur verza­ubern und erfahren viel über das Zusam­men­spiel von Ökolo­gie und Genuss. Es gibt viel Beson­deres zu ent­deck­en in Pamha­gen. Der Türken­turm zum Beispiel ist das kle­in­ste Muse­um im Bur­gen­land und kommt mit seinen mod­er­nen Bild- und Lichtin­sze­nierun­gen bei Kul­turlieb­habern groß heraus.

VILA VITA – Erholung im Seewinkel

Mit dem VILA VITA Pan­non­ia bietet Pamha­gen ein außergewöhn­lich­es Urlaub­ser­leb­nis. Das Hotel und Ferien­dorf verbindet auf einzi­gar­tige Art und Weise die ein­ma­lige Natur­land­schaft mit authen­tis­ch­er Architek­tur und vielfälti­gen Freizeitak­tiv­itäten. Die Großzügigkeit und Weitläu­figkeit des Resorts sind nicht erst in Tagen wie diesen eine Bere­icherung für jeden Urlaub­s­gast. Auf 200 Hek­tar Fläche find­et jed­er seine pri­vat­en Rück­zug­soasen, um sich in aller Ruhe zu ent­fal­ten. 27 Hotelz­im­mer, 8 Suit­en, 5 Apparte­ments, 127 Bun­ga­lows und 20 neue lux­u­riöse Seeres­i­den­zen vere­inen sich zu einem weitläu­fi­gen Dorf mit unver­gle­ich­barem bur­gen­ländis­chem Charme. Ankom­men und mit Herz und Seele in das gren­zen­los­es Urlaub­s­feel­ing ein­tauchen, ist die Devise. Am lieb­sten bewe­gen sich Groß und Klein inner­halb des Resorts mit dem Fahrrad von einem Genuss­plätzchen zum näch­sten. Daher ste­hen Fahrräder in allen Größen für die Dauer des Aufen­thaltes kosten­los zur Ver­fü­gung. Zudem gibt es E‑Bikes zum Auslei­hen –für eine Aus­fahrt durch die beein­druck­ende Step­pen­land­schaft, vor­bei an den zahlre­ichen Sal­zlack­en und mit Blick auf die unver­gle­ich­liche Tier- und Pflanzen­welt des Seewinkels.

morgendaemmerung am see vila vita pannonia pamhagen 300x225 - Hier landen nicht nur die Störche gern  entspannung und wellness am see vila vita pannonia pamhagen 300x200 - Hier landen nicht nur die Störche gern

TOP: die neuen Seeresidenzen

Die neuen Seeres­i­den­zen im VILA VITA sind traumhafte Hide­aways für ein pri­vates Time-Out. Direkt am Ufer des Resort-eige­nen Bade­sees wur­den die 20 lux­u­riösen Refugien errichtet. 116 m2 Wohn­fläche auf zwei Eta­gen und ein hau­seigen­er Badesteg für ein Tête-á-Tête mit dem Som­mer erfreuen alle, die im Urlaub die Pri­vat­sphäre suchen. In ein­er idyl­lis­chen Bade­bucht lassen Genießer Ruhe, Gelassen­heit und Erhol­ung auf sich wirken. Großzügige Panora­mafen­ster geben den Blick auf die glitzernde Wasser­fläche und die umliegende Natur­land­schaft frei. Von einem großzügi­gen Wohn­bere­ich über einen Küchen- und Ess­bere­ich, eine eigene Ter­rasse, eine pri­vate Sauna in der Res­i­denz bis hin zu geräu­mi­gen Schlafz­im­mern und Lifestyle-Bädern schwel­gen Gäste in einem hochw­er­ti­gen Wohnam­bi­ente. Im Fahrrad-Raum jed­er einzel­nen Seeres­i­denz ste­hen Trekking-Bikes bere­it, um das VILA VITA zu erkun­den. Vor dem lux­u­riösen Urlaub­szuhause parkt das Auto am eige­nen Park­platz. In den ökol­o­gisch gebaut­en Seeres­i­den­zen leben Genießer wohltuend im Ein­klang mit der Natur.

Zeit für mich, Zeit für dich

Das VILA VITA ist unglaublich vielfältig. Der traumhafte Bade­see lockt zum Schwim­men, Kanu-Fahren oder Stand-up Pad­dling, selb­st Lauf- und Walk­ingstreck­en gibt es inner­halb des Resorts. Wer gern aktiv ist, der schöpft aus dem Vollen: Fit­ness­cen­ter, Beachvol­ley­ball, Ten­nis, Minigolf, Motorik­park, Wass­er-Vital-Zone – die Bewe­gung kommt im VILA VITA keines­falls zu kurz. In einem Well­nes­sare­al der Extrak­lasse lassen Erhol­ung­suchende den All­t­ag hin­ter sich.
Soledampf­bad und Kräu­ter­dampf­bad, Schil­fhüt­ten­sauna und Soft­li­ne­sauna, die Panora­masauna mit Naturschwimmte­ich, ein beheizter Außen­pool mit Wasser­fallfelsen, ein Indoor­pool mit Whirlpoolin­sel, beheizte Wasser­bet­ten, Tep­i­dar­i­um­liegen und Ruhe­bere­iche, Erleb­nis- und Kübel­duschen u. v. m. bilden eine exk­lu­sive Area, um sich voll und ganz der Erhol­ung zu wid­men. Ein bre­it­ge­fächertes Ange­bot an pro­fes­sionellen Beau­ty-Treat­ments und revi­tal­isieren­den Kör­per­an­wen­dun­gen macht das Wohlfühl-Erleb­nis per­fekt. Liebevoll gestal­tete Liege­bere­iche mit Schil­fwiesen und Rück­zugsin­seln ver­sprechen Glücksmo­mente unter freiem Him­mel. Ein Tipp für Eltern: Kinder fühlen sich in der Vil­la Kun­ter­bunt pudel­wohl und wer­den dort liebevoll betreut. So bleibt Zeit für Zweisamkeit und Me-Time.

Sonnenuntergänge zum Verlieben

Das Lifestyle-Restau­rant „die Möwe“ im VILA VITA ist neu und hat sich schnell als die Gourme­toase im Nord­bur­gen­land etabliert. Direkt am malerischen See ist die Urlaub­sstim­mung magisch. Ein Din­ner oder ein erfrischen­der Drink – der Son­nenun­ter­gang ist mit dabei, das Leben fühlt sich wun­der­bar leicht an. Die Köche zaubern aus regionalen, saisonalen Schätzen des Seewinkels kuli­nar­ische Höhen­flüge. Die Fein­schmeck­er-Welt im VILA VITA ist vielfältig: Ein roman­tis­ches Can­dle-Light-Din­ner auf Hauben­niveau im VITA TELLA, her­rlich speisen im VITA VESTA Fam­i­lien- und Buf­fe­trestau­rant, rustikale Köstlichkeit­en im Csar­da Stadl – ganz wonach den Gästen der Sinn steht.

lounge vom restaurant moewe am abend vila vita pannonia pamhagen 1024x550 - Hier landen nicht nur die Störche gern

Angebot: Radurlaub NATURverbunden

  • Leis­tun­gen: 2 Über­nach­tun­gen im kom­fort­ablen Dop­pelz­im­mer oder Bun­ga­low inkl. Früh­stücks­buf­fet u. Halbpen­sion, 1 Fahrrad zur Wahl für 4 Stun­den (E‑Bike, Ren­nrad, Trekking- oder Moun­tain­bike), 1 Fahrrad­karte und Fer­ngläs­er für eine Exkur­sion in den Nation­al­park Neusiedler See-Seewinkel, Wellnes & Sauna-Parc, VILA VITA Fahrrad für die Dauer des Aufen­thalts – Preis p. P.: ab 278 Euro

die familie geniesst den urlaub im dorf ckirchgasser photography vila vita pannonia pamhagen - Hier landen nicht nur die Störche gern

Fotos: VILA VITA Pan­non­ia Pamha­gen; Die Fam­i­lie genießt den Urlaub im Dorf © Kirch­gasser Pho­tog­ra­phy (VILA VITA Pan­non­ia Pamhagen)