Die Vils-Res­i­denz im nieder­bay­erischen Vils­biburg – Deutsch­lands erstes His­to­ry-Chalet – ist nicht nur ein Fünf-Sterne-Hide­away, um sich eine schöne Auszeit zu nehmen. Span­nend und ideen­re­ich wird hier die Geschichte des Vil­stals im Bay­erischen Golf- und Ther­men­land insze­niert. In den liebevoll gestal­teten, gemütlichen The­men-Chalets für bis zu vier Per­so­n­en kann man sich einkuscheln und die Verbindung königlich bay­erisch­er Leben­sart, regionaler Geschicht­en und Architek­tur erleben. Eine dig­i­tale Erleb­niswelt toppt die Vils-Res­i­denz. Dank Vir­tu­al Real­i­ty treten hier Per­sön­lichkeit­en auf, die man wohl eher nicht ver­muten würde. Aufwändi­ge Wand­malereien, Gravuren und Atmo­sphären, die durch tolle Kün­stler geschaf­fen wur­den, per­fek­tion­ieren das unver­gle­ich­liche Flair des History-Chalets.

Eine Landpartie macht Spaß

Nur 70 Kilo­me­ter von München ent­fer­nt, macht sich rund um die Vils-Res­i­denz eine traumhafte Ruhe bre­it. Viel Natur lädt ein, sich zu bewe­gen, durchzu­at­men und loszu­lassen. Die wal­dre­iche und hügelige Land­schaft in Bay­ern ist wie gemacht, um aus­giebig zu entspan­nen. In Vils­biburg find­en Städtelieb­haber Abwech­slung. Die Stadt an der großen Vils lädt zum Bum­meln und Flanieren ein. Kul­turver­anstal­tun­gen, bunte Märk­te und zahlre­iche Geschäfte ver­süßen die Freizeit. Die Lage der Vils-Res­i­denz inmit­ten der Natur ist idyl­lisch und zugle­ich zen­tral. Schnell erre­ichen Gäste viele Freizei­tat­trak­tio­nen – den Bay­ern-Park, den Bay­erischen Wald, die Therme Erd­ing, Städte wie Vils­biburg und Land­shut, den Vil­stalsee und vieles mehr. Museen, Bur­gen und Schlöss­er wollen ent­deckt wer­den. Som­mer wie Win­ter schöpfen hier sportlich Aktive aus dem Vollen.

aussenansicht der vils residenz vils residenz 300x200 - Fünf-Sterne-Auszeit im History-Chalet   weingenuss im hochzeits chalet vils residenz 300x200 - Fünf-Sterne-Auszeit im History-Chalet   entspannung im whirlpool vils residenz 300x200 - Fünf-Sterne-Auszeit im History-Chalet

Flexibel im Chaleturlaub

Im Pri­vate Spa der Vils-Res­i­denz ver­brin­gen Res­i­denz-Gäste ungestörte Well­ness­mo­mente. Die Burg-Sauna mit den vier Bade­for­men Sauna-Warm­luft­bad-Kräuter­bad-Soft­dampf­bad bietet eben­so pure Entspan­nung wie die Liegen am fack­el­nden Feuer des Panora­ma-Ofens. Im Holz Tub kom­men Kör­p­er und Geist zur Ruhe. Was die kuli­nar­ische Verpfle­gung bet­rifft, bleiben Genießer in der Vils-Res­i­denz flex­i­bel. Wer möchte, kocht in der top aus­ges­tat­teten Küche im Jagdz­im­mer. Aber eines ist klar: Die umliegen­den Gast­stät­ten ver­wöh­nen Fein­schmeck­er und Fre­unde echter bay­erisch­er Küche nach Strich und Faden. Das his­torische Gewölbe der Vils-Res­i­denz ist der Ort beein­druck­ender Wein­proben und roman­tis­ch­er Can­dle-light-Din­ner. Und wenn das alles entschei­dende „Ja“ anste­ht, dann kom­men die Hochzeitspakete der Vils-Res­i­denz genau recht.

 Fotos: Vils-Residenz