­
Wein, Wild, Wintertraum — Genuss trifft Kindheitserinnerungen

Ein Herzen­spro­jek­ts: Am 9. Okto­ber 2020 begrüßte Gast­ge­berin Car­men Can zusam­men mit ihrem Team die ersten Gäste in der Fuch­segg Eco Lodge in Schet­teregg im Bre­gen­z­er­wald, Öster­re­ich. Verteilt auf fünf Gebäude, ver­fügt das Haus über 30 hochw­er­tig aus­ges­tat­tete Zim­mer und Apart­ments, ein Restau­rant, Kam­in­bar, Weinkeller sowie Lese- und Tagungsraum. Das Sauna­haus mit Ruheräu­men, Mas­sageange­bot und einem ganzjährig beheizten Außen­pool besticht durch den Aus­blick auf die umliegende Land­schaft. Im Gasthaus dreht sich alles um die Gesel­ligkeit und es ste­ht auch exter­nen Gästen offen. Um das neue Haus und seine Weitläu­figkeit ken­nen­zuler­nen, lockt das Fuch­segg mit zwei Arrange­ments. Kuli­narik­begeis­terte erwartet bei „Wein & Wild“ ein genussvoller Aufen­thalt mit heimisch inter­pretierten Wildgericht­en. Das Pack­age ist mit vier Über­nach­tun­gen ab 600 Euro pro Per­son im Dop­pelz­im­mer zwis­chen dem 1. und dem 21. Novem­ber 2020 buch­bar. Die ide­ale Ein­stim­mung auf die Wei­h­nacht­szeit bietet „Advent in den Bergen“. Hier steigt beim gemein­samen Plätzchen back­en die Vor­freude auf die fes­tliche Zeit. Das Pack­et kostet zwis­chen dem 4. und dem 20. Dezem­ber 2020 für drei Über­nach­tun­gen ab 450 Euro pro Per­son im Dop­pelz­im­mer. Immer im Preis inklu­sive sind Früh­stück und das abendliche Fuchsmenü.

Wein Fuchsegg 256x300 - Neu: Fuchsegg Eco Lodge, Bregenzerwald

Arrangement Wein & Wild

Der Novem­ber ste­ht im Fuch­segg ganz im Zeichen von Hirsch, Reh und Co. Umgeben von viel Wald dient die Natur vor der Haustür als Inspi­ra­tionsquelle für Küchenchef Jens Schönegge. Bei der Zubere­itung strebt er nach handw­erk­lich­er Per­fek­tion und stellt das Pro­dukt in den Vorder­grund. So zaubern er und sein Team Wildgerichte mit regionalen und saisonalen Zutat­en. Zur Ruhe kom­men die Besuch­er im Sauna­haus und genießen im beheizten Außen­pool den Berg­blick. An der Kam­in­bar oder im eige­nen Kaminloft lassen sich die let­zten Herb­st­tage gemütlich ausklingen.

­

­Arrangement Advent in den Bergen

Passend zur Adventszeit back­en die Gäste gemein­sam Kekse an dem lan­gen Eichen­tisch des Haus­es. Dabei geben die Gast­ge­ber sog­ar ihr Geheim­rezept für die Fuch­segg-Kekse preis. Wenn der Duft der war­men Leck­ere­inen in die Nase steigt, kom­men dabei Kind­heit­serin­nerun­gen hoch. Um sich nach einem Spazier­gang durch die Win­ter­land­schaft wieder aufzuwär­men, geht es in das Panora­ma-Relax-Raum des Sauna­haus­es. Dieser ist in Weiß­tanne und mit einem Eichen­bo­den aus­gek­lei­det und gibt durch die großen Fen­ster die Sicht auf die ver­schneite Natur frei. Eben­falls im Pack­age inbe­grif­f­en ist eine Flasche eines öster­re­ichis­chen Cuveée aus dem exk­lu­siv­en Weinkeller.

edit2020 10 16T1551410200 - Neu: Fuchsegg Eco Lodge, Bregenzerwald

Über die Fuchsegg Eco Lodge

Ganz nach dem Mot­to der „Gemein­samzeit“ spricht die Fuch­segg Eco Lodge unter­schiedliche Ziel­grup­pen jedes Alters von Paaren über Fam­i­lien bis hin zu befre­un­de­ten Grup­pen an und hält für alle den passenden Zim­mer­typ bere­it. Men­schen unter­schiedlich­er Gen­er­a­tio­nen kom­men zusam­men, um bei gemein­samen Unternehmungen Zeit miteinan­der zu ver­brin­gen und den All­t­ag hin­ter sich zu lassen. Mit­ten im Bre­gen­z­er­wald gele­gen, besticht das Haus in ruhiger Atmo­sphäre und vere­int den Kom­fort eines Hotels mit der Naturnähe ein­er Lodge. Das Haus befind­et sich in Schet­teregg, einem Ort­steil der Mark­t­ge­meinde Egg in Vorarl­berg, auf ein­er Fläche von über 9.000 Quadrat­metern inmit­ten von Wiesen, Wäldern und Bergen und fügt sich per­fekt in die Umge­bung ein. Die fünf Gebäude sind nach­haltig gebaut und schlicht designt in Anlehnung an die für die Region typ­is­chen Vorsäß-Hüt­ten. Gästen ste­hen 30 Zim­mer und Suit­en aus fünf Kat­e­gorien zur Ver­fü­gung. Alle sind mit Natur­ma­te­ri­alen wie heimis­che Hölz­er, Stein und Woll-Filz aus­ges­tat­tet, für den Boden kam eine kom­plett abbaubaren Lehm-Milch­weiß-Mis­chung mit Car­naubawachs zum Ein­satz. Mit Aus­blick ins Grüne entspan­nen Gäste im Sauna­haus mit Dampf­bad und ver­schiede­nen Saunen, Panora­maruher­aum, Bewe­gungs- und Sporträu­men sowie Mas­sageange­bot. Das Gas­tronomieange­bot ste­ht auch Ein­heimis­chen offen. Egg selb­st bietet einen Natur­erleb­nis­raum mit zehn Pis­tenkilo­me­tern und eignet sich auch für Ski-Anfänger und Kinder. Zum Erkun­den der Umge­bung sind weit­ere Skige­bi­ete schnell erre­ich­bar. Bre­gen­z­er­wald, Großwalser­tal und Lech­tal haben sich mit ihren ins­ge­samt 134 Seil­bah­nen und Lifte zu einem Super­pass zusammengeschlossen.

Reservierun­gen wer­den an hallo@fuchsegg.at oder tele­fonisch unter +43 5512 44544 entgegengenommen.
Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­en sich unter www.fuchsegg.at.

Fotos © Fuch­segg Eco Lodge

­