Domaine de la Rose by Lancôme:
Lancôme stärkt seine Wurzeln in der Welthauptstadt der Parfümerie mit dem Erwerb eines Landgutes in Grasse

Lancôme ist eben­so stolz darauf, einen Beitrag zur inter­na­tionalen Förderung der einzi­gar­ti­gen Region Grasse zu leis­ten, die zum UNESCO Weltkul­turerbe ernan­nt wurde. Grasse ist als Welthaupt­stadt des Par­fums bekan­nt für die Pro­duk­tion und Gewin­nung von Duftrohstof­fen und Essenzen.

Die Rose liegt Lancôme immer schon am Herzen. Wir sind sehr glück­lich und stolz auf diesen Kauf, der unsere Präsenz in Grasse, der Wiege der Par­fumin­dus­trie, ver­stärkt. Dieses Anwe­sen wird seit cir­ca fünf Jahrhun­derten bewirtschaftet und die Vorbe­sitzer sind Pio­niere auf dem Gebi­et des organ­is­chen Anbaus von Duftpflanzen in Grasse. Mit dieser außergewöhn­lichen Domaine wird Lancôme zum Eigen­tümer und Pro­duzen­ten von organ­is­chen Rosen, die in unseren Düften ver­wen­det wer­den. Die Marke, die durch den Rose­nan­bau in Valen­sole in der Region bere­its etabliert ist, wird weit­er­hin Blu­men im Rah­men ihres Nach­haltigkeit­sansatzes anbauen. Außer­dem freuen wir uns sehr, unser Wis­sen weit­erzugeben und es mit Gästen aus aller Welt zu teilen, die wir auf der Domaine de la Rose begrüßen wer­den.Françoise Lehmann, Lancôme Glob­al Brand President.

image007 - Dufterbe: Rosengärten in Grasse

Schon Armand Petit­jean, der die Marke Lancôme im Jahre 1935 grün­det, ist ein Rosen­lieb­haber und züchtet in seinem Garten in Ville d’Avray im Paris­er Umland sel­ber Rosen. Diese edle Blume entspricht seinem Ide­al, weil sie nicht nur die ver­schieden­sten Far­ben und For­men, son­dern auch die ver­schieden­sten Düfte zu bieten hat. Heute prof­i­tiert Lancôme von den beson­deren kli­ma­tis­chen Bedin­gun­gen in Grasse und sein­er einzi­gar­ti­gen Lage zwis­chen dem Mit­telmeer und den Bergen, um die Cen­tifo­lia-Rose zu zücht­en. Lancômes größtes Anliegen ist es, alle Teile des Rosen­stocks zu ver­wen­den von der Blume, bis zum Blatt, über den Stamm hin zur Wurzel zur Entwick­lung neuer, aktiv­er Inhalt­stoffe mit einem “zero waste”-Anspruch in allen Produktionsschritten.

Organische, verantwortungsvolle Produktion, Made in France

Das Sym­bol der Marke Lancôme ist und bleibt die Rose. Aber auch andere Blu­men wer­den in den Lancôme-Pro­duk­ten ver­wen­det. Neben den beste­hen­den Pflanzun­gen, die Lancôme weit­er­hin aufrecht erhal­ten wird –darunter Rosen, Oliv­en-Pflau­men- und Feigen­bäume – wird die Marke auch für die Region Grasse typ­is­che Pflanzen wie Iris, Jas­min, Laven­del, Bit­teror­ange, Tuberose und Osman­thus, sowie tra­di­tionelle Pflanzen wieIm­mortelle, Eisenkraut und Madon­nenlilie anbauen. Außer­dem wer­den für die Bewahrung und Förderung der Arten­vielfalt auch Bienen gezüchtet. Durch den Erwerb der Domaine de la Rose ist Lancôme nun nicht Eigen­tümer und Pro­duzent, son­dern auch Bewahrer eines einzi­gar­ti­gen Erbes, um dem Anspruch eines großen Dufthaus­es gerecht zu werden.

LUND X MAUVIEL LANCOME VALENSOLE  DSC4776 - Dufterbe: Rosengärten in Grasse

Der franzö­sis­che Pio­nier und Visionär Armand Petit­jean grün­det Lancôme im Jahr 1935. Sein Ziel: Er möchte den franzö­sis­chen Stil und die Ele­ganz in der Welt ver­bre­it­en was ihm mit der Marke sofort gelingt. Heute ste­ht Lancôme mehr denn je dafür ein, den Frauen weltweit, unab­hängig von Alter und Haut­farbe, dabei zu helfen, ihre indi­vidu­elle Schön­heit zu ent­fal­ten, ihr Selb­st­be­wusst­sein zu stärken und die Frauen glück­lich­er zu machen. Lancôme ist in 130 Län­dern vertreten — mit mehr als 20.000 Schön­heits­ber­a­terIn­nen in eben­so vie­len Verkauf­spunk­ten, die den KundIn­nen per­fek­te Beau­ty Ser­vices und Pro­duk­ter­leb­nisse bieten. Lancôme kom­biniert erfol­gre­ich wis­senschaftliche Exper­tise mit einem intu­itiv­en Ver­ständ­nis der Bedürfnisse der Frauen, um so einzi­gar­tige Pro­duk­tin­no­va­tio­nen in den Bere­ichen Hautpflege, Make-up und Par­fum zu entwick­eln. Für Lancôme ist Glück die schön­ste Form von Schön­heit. Um dies zu verkör­pern, hat die Marke charis­ma­tis­che und selb­st­be­wusste Frauen, die mit­ten im Leben ste­hen, wie Julia Roberts, Pené­lope Cruz, Lupi­ta Nyong’o, Lily Collins, Tay­lor Hill, Isabel­la Rosselli­ni, Zen­daya Cole­man und Aman­da Seyfried als ihre Botschaf­terin­nen gewählt.

 

Fotos: Domaine de la Rose by Lancôme; LUND X MAUVIEL LANCOME VALENSOLE