Genau rechtzeit­ig, um eine der schön­sten Jahreszeit­en in den Dolomiten zu erleben, öffnete am 04. Juni 2022 das Hotel Granbai­ta Dolomites in Grö­den. Die Natur ist magisch schön: Von den höch­sten Dolomitengipfel leuchtet noch der glitzernde Schnee. Im Tal tauchen saftige grüne Wiesen, auf den Almen unzäh­lige Blüten die Land­schaft in bunte Far­ben. Insid­er sprechen im Früh­som­mer von den „Secret Dolomites“, so beein­druck­end sind die Naturschaus­piele, die die klare Luft nun hervorbringt.

Die Local Guides des Granbai­ta Dolomites kön­nen es kaum erwarten, ihre naturbegeis­terten Gäste zu begleit­en. Täglich organ­isieren sie ver­schiedene Wan­derun­gen und MTB-Touren. Hotel­gäste kom­men kosten­los in den Genuss dieses Ser­vice. Eine ihrer Lieblings­touren führt zu dem geheimnisvollen „Lech de Ciampedel“: Der jade­grüne See taucht im Früh­som­mer in dem naturbe­lasse­nen Lan­gen­tal bei Wolken­stein wie aus dem Nichts auf, um nach eini­gen Wochen wieder in der Erde zu ver­sick­ern und Wiese und Som­merblu­men zu hin­ter­lassen. Die Wan­derung führt in das sieben Kilo­me­ter lange „Canyon-Tal“ bis zur mit Blu­men über­säten Wiese „Pra da rì“. Für Fullser­vice ist im Hotel Granbai­ta Dolomites gesorgt: E‑Mountainbikes der neuesten Gen­er­a­tion kön­nen kosten­los gebucht wer­den. Wan­der­stöcke und Ruck­säcke gibt es an der Rezep­tion zum Lei­hen. Ein kom­pe­tentes Team emp­fiehlt gerne indi­vidu­elle Touren in die Berge. Auf der Komoot App find­en Naturbegeis­terte eine kosten­lose Wan­der- und Bikekarte zum Down­load. Soll­ten die Lifte im Früh­ling noch geschlossen sein, bringt der Hotelshut­tle Wan­der­er und Bik­er bequem zum Start­punkt ihrer Unternehmungen. So ste­ht unvergesslichen und bewegten Früh­som­merta­gen nichts im Weg.

gemuetliches doppelzimmer c dejori werner hotel granbaita dolomites 1024x640 - Bike – Hike – Enjoy: Aktiv in den Dolomiten aussenansicht des hotels im sommer hotel granbaita dolomites 1024x575 - Bike – Hike – Enjoy: Aktiv in den Dolomiten

Das Granbaita Dolomites ist ein Fünf-Sterne-Hotel, das Luxus, Eleganz und leidenschaftliche Gastlichkeit verbindet.

Das Hotel, in dem Fam­i­lie Puntsch­er-Perathon­er ihre Ideen und Träume ver­wirk­licht hat, empfängt seine Gäste in lux­u­riösen, großen und hellen Räum­lichkeit­en, die mit großer Sorgfalt und viel Liebe zum Detail gestal­tet wur­den. In dem schö­nen Savinela SPA gehen im Ambi­ente der Urkraft der Berge die Gedanken auf Reisen, und es küm­mern sich pro­fes­sionelle, liebevolle Hände indi­vidu­ell um das Wohlbefind­en von Kopf bis Fuß. In der beheizten in- und out­door Wasser­welt zaubern die Dolomiten Licht­spiele auf die Wasser­ober­fläche. Sieben Saunavari­anten laden zum gesun­den Schwitzen ein. Es ist ein befreien­des Gefühl, hier zu entspan­nen und den All­t­ag hin­ter sich zu lassen. Im Hotel­restau­rant und im Fine-Din­ing-Lokal „Granbai­ta Gourmet“ ent­fal­ten Spitzenköche die Aromen der Südtirol­er Küche, mediter­ran­er Köstlichkeit­en und vielfältiger Gerichte von Welt. Fein­schmeck­er wählen täglich vom Menü oder der á la carte Karte. Schon am Mor­gen kom­men beste lokale und haus­gemachte Pro­duk­te auf das Buf­fet. Vielfältige kuli­nar­ische Events am Abend – von der Käse Degus­ta­tion bis zum Flam­bé Abend – brin­gen genuss­re­iche Abwech­slung. Die Zim­mer und Suit­en erfüllen höch­ste Stan­dards. Licht­durch­läs­sige Holzele­mente zwis­chen den Räu­men, eine raf­finierte, kom­fort­able Ein­rich­tung, ele­gante Far­ben und eine stim­mungsvolle Feuer­stelle machen Lust auf pri­vat­en Rück­zug. Die Dolomiten bieten faszinierende Land­schaften zum Wan­dern und Biken in allen Schwierigkeits­graden, die sich für immer ins Gedächt­nis und Herz ein­prä­gen. Im Som­mer sind alle Lifte in Betrieb. Dann kön­nen die Moun­tain­bik­er die vier Ladinis­chen Täler oder die berühmte „Sel­la Ron­da“ mit dem Bike erkunden.

Angebot: Hiking and Biking Paradise

Ver­schiedene kosten­lose Wan­der- und Moun­tain­bike­touren während der Woche. Wan­der­stöcke und E‑Mountainbikes der neuesten Gen­er­a­tion kön­nen kosten­los gebucht wer­den – Preis p. P.: ab 180 Euro/Nacht,
www.hotelgranbaita.com

Fotos: Auße­nan­sicht und Hütte © hotel granbai­ta dolomites; Zim­mer: © Dejori Werner/ hotel granbai­ta dolomites