KATHARINA & FRANZ-JOSEF PERAUER SIND HOTELIERS DES JAHRES 2021. 

Zusät­zlich wurde der ZILLERTALERHOF Alpine Hide­away in Mayrhofen als eines der „besten Design­ho­tels“ und „besten Hide­aways mit Flair“ Öster­re­ichs ausgezeichnet.

Ein­er der weltweit bekan­ntesten Hotel- und Restau­ran­tkri­tik­er, der Gault&Millau, vergibt alljährlich die hochbegehrten Hauben an die besten Gourme­trestau­rants des Lan­des. Heuer erst­ma­lig wur­den zudem auch die besten Hotels aus Öster­re­ich und Südtirol aus­geze­ich­net. Der neu umge­baute ZILLERTALERHOF Alpine Hide­away in Mayrhofen ist in der Rubrik „Design­ho­tels“ als eines der besten Hotels in Öster­re­ich vertreten. Zusät­zlich ging der „Oskar der Hotel­lerie“ – der Son­der­preis „Hote­liers des Jahres“ – an die bei­den erfol­gre­ichen Gas(t)geber Katha­ri­na und Franz-Josef Perauer.

casual zimmer calamine c ute niedermayr zillertalerhof alpine hideaway 0 1024x671 - Award für alpines Hideaway

Wir freuen uns von Herzen über diese ehren­volle Ausze­ich­nung. Sie gibt uns Moti­va­tion, unseren eingeschla­ge­nen Weg in den kom­menden Jahren fortzuset­zen“, freut sich Franz-Josef und ergänzt: „Das Ziller­tal hat so viele großar­tige Gast­ge­ber und Pio­niere, die seit vie­len Jahrzen­ten dafür sor­gen, dass sich Gäste aus aller Welt bei uns wohlfühlen. Wir wid­men diesen Award daher all den Touris­tik­ern, Gast­wirten, Hote­liers und Fam­i­lien­be­trieben, die täglich Hochleis­tung betreiben und auch in schwieri­gen Zeit­en stets mit Opti­mis­mus in die Zukun­ft blick­en. Und natür­lich widme ich den Award auch ganz beson­ders meinen Eltern, die ein großes Vor­bild für mich sind und die uns die Chance gegeben haben, unsere Ideen uneingeschränkt umzuset­zen. Das ist ein großer Ver­trauens­be­weis und zeugt von ihren unheim­lich guten unternehmerischen Qual­itäten, die auch darin beste­hen, einen flo­ri­eren­den Betrieb in die näch­ste Gen­er­a­tion zu transferieren.“

Beide Gastgeber eint, dass es ihnen mit Freude, Fleiß, Mut und auch der nötigen Portion Humor gelungen ist, neue Trends zu setzen, Emotionen zu wecken und ihre Gäste zu begeistern. 

Beson­ders erfreut sind die bei­den Jung­hote­liers deshalb auch über die Ausze­ich­nung als eines der besten „Hide­aways mit Flair“ vom hochrangin­gen Mag­a­zin Con­nois­seur Cir­cle, weil sich das Ergeb­nis aus tat­säch­lichen Gäste­be­w­er­tun­gen ergibt.

Ohne meine Frau hät­ten wir in dieser kurzen Zeit den Wan­del von einem tra­di­tionellen Hotel hin zu einem Vier-Sterne-Supe­ri­or-Hide­away niemals geschafft. Ich bin der Mann für das Grobe, aber Katha­ri­na bringt die unzäh­li­gen kleinen Fein­heit­en in das Haus, die am Ende den großen Unter­schied machen. Sie gibt dem Haus den Stil und haucht ihm mit all den Details die Seele ein. Daneben „schupft“ sie noch die zwei Kleinkinder und zeich­net für zahlre­iche admin­is­tra­tive Tätigkeit­en ver­ant­wortlich. Das ist eine unglaubliche Leis­tung. Deshalb freut es mich beson­ders, dass wir tat­säch­lich als Duo – Hote­liers des Jahres 2021 – gekürt wor­den sind.“

Katha­ri­na spielt den Ball gle­ich zurück: „Das große Bild zu sehen und unglaublich kon­se­quent in der Umset­zung zu sein, das zeich­net meinen Mann aus. Und natür­lich sein umfassendes Know-how in allen wirtschaftlichen Bere­ichen. Außer­dem haben wir wirk­lich das beste Dream-Team der Welt und dür­fen mit so vie­len wun­der­baren Per­sön­lichkeit­en und Part­nern zusam­me­nar­beit­en. Ein Hotel ist nur so gut wie die Men­schen, die dort arbeit­en und zu Gast sind. Nur gemein­sam schaf­fen wir es, einen top Ser­vice und top Pro­duk­te anzu­bi­eten, und uns gle­ichzeit­ig auf außeror­dentliche Erleb­nisse und „Mag­ic Moments“ zu fokussieren. Wir sind unglaublich stolz auf unsere Mit-Gast­ge­ber und möcht­en uns auf diesem Wege von Herzen bei ihnen bedanken“.

Mit Blick in die Zukun­ft wün­scht sich Franz-Josef, dass „die Touris­tik­er und Hote­liers in unserem Land noch näher zusam­men­rück­en, um diese wahrlich her­aus­fordern­den Zeit­en best­möglich zu meistern.

Jede Krise birgt auch unglaublich viele Möglichkeit­en. Diese kön­nen wir aber nur nutzen, wenn wir alle gemein­sam am sel­ben Strick ziehen und sich jed­er aktiv mit seinen Stärken ein­bringt. Ich bin felsen­fest davon überzeugt, dass wir mit inno­v­a­tiv­en, zukun­ftsweisenden Schrit­ten gepaart mit den alpen­ländis­chen Tugen­den Fleiß und Behar­rlichkeit gestärkt aus der Krise her­vorge­hen. Die Zukun­ft gehört dem, der sich schnell und flex­i­bel an eine neue Sit­u­a­tion anpassen kann. Das lehrt uns schon die Evo­lu­tion der Natur.“

aussenansicht von vorne zillertalerhof alpine hideaway 300x214 - Award für alpines HideawayDas offizielle Gault & Millau Statement:

Ihr Mot­to: „Tradition.Reloaded!“ Ihr Anspruch: Die alpin-urbane Welt in einem Hotel zu vere­inen. Katha­ri­na und Franz-Josef Per­auer haben den famil­iären Ziller­taler­hof zum kos­mopoli­tis­chen Vier-Sterne-Supe­ri­or-Hide­away mit Mid-Cen­tu­ry-Chic ver­wan­delt. Für so einen inno­v­a­tiv­en Schritt braucht es Offen­heit, Mut und Ver­trauen, „nur wer seine Wurzeln dabei nicht ver­gisst, kann auch weit­erwach­sen“. Diese Eigen­schaften haben die freigeisti­gen Gast­ge­ber bei Aufen­thal­ten unter anderem in Syd­ney, New York oder Lon­don einze­men­tiert. Ihren Erfahrungss­chatz haben sie dann in Mayrhofen zusam­menge­tra­gen und mit viel Lei­den­schaft, dem Reich­tum der Heimat und ein­er Prise Rock‘n‘Roll gewürzt. Apro­pos: Kuli­nar­isch ver­wöh­nt der ZILLERTALERHOF mit Biogericht­en und Eiern von glück­lichen Berghüh­n­ern, Haus­gemachtem und Sechs­gang-Gourmet­menüs – region­al und saison­al, eh klar.

 

ZILLERTALERHOF Alpine Hide­away. Am Marien­brun­nen 341, 6290 Mayrhofen, Tel.: +43 5285 62265
welcome@zillertalerhof.at, www.zillertalerhof.at
Fotos: Ausse­nan­sicht und hote­liers des jahres 2021 © ziller­taler­hof alpine hide­away; casu­al zim­mer calamine © ute nie­der­mayr / ziller­taler­hof alpine hideaway