Hundepfoten sind zwar nicht so empfindlich wie die Fußsohlen der Menschen, aber …

das ganze Jahr dem Wet­ter aus­ge­set­zt. Damit die Pfoten des vier­beini­gen Lieblings auch im Win­ter nicht ris­sig wer­den, überzeugt uns regelmäßige Pflege mit Pfoten­Samt von Son­nen­Moor. Eis und Schnee stra­pazieren Hun­dep­foten stark. Roll­split, Streusalz und raue Unter­gründe kön­nen ihnen übel mit­spie­len: Die Haut wird spröde und ris­sig. Kleine Risse weit­en sich aus und kön­nen sog­ar Entzün­dun­gen aus­lösen, die nur schw­er abheilen, weil das Kör­pergewicht ständig darauf lastet. Dem kön­nen Frauchen und Her­rchen vor­beu­gen, indem sie die Pfoten ihres Lieblings stets pfle­gen. Wird Pfoten­bal­sam regelmäßig aufge­tra­gen, bleiben sie geschmei­dig und widerstandsfähig.

pfotensamt zum schutz fuer unsere hunde sonnenmoor 300x300 - Auf sanften Pfoten in den WinterurlaubGeballte“ Kraft durch PfotenSamt

Son­nen­Moor Pfoten­Samt ist ein reines Natur­pro­dukt. Woll‑, Erd­nuss- und Bienenwachs leg­en sich wie ein schützen­der Bal­sam um Zehen und Ballen. Pow­er-Kräuter wie Blutwurz, Ringel­blu­men­blüten, Kamil­len­blüten, Käsep­ap­pel­blät­ter und Süßholzwurzel sind selb­st zur Pflege von Wun­den oder Nar­ben ide­al. Der Bal­sam kann außer­dem auf die im Win­ter stra­pazierten Schnau­zen und Haut­fal­ten aufge­tra­gen wer­den. Im Som­mer ist Pfoten­Samt ide­al als Hitzeschutz am Asphalt, bei beanspruchter, trock­en­er Haut oder bei Son­nen­brand. So ist der Vier­bein­er das ganze Jahr über gut umsorgt.

Alles wieder gut mit Gurwavet

Gegen die kleinen Blessuren im Hunde-All­t­ag hil­ft der flüs­sige Kräuter­auszug Gur­wavet. Er wurde von Son­nen­Moor speziell für die Pflege von Nar­ben, stra­paziert­er Haut und kleinen Wun­den entwick­elt. Die betrof­fe­nen Stellen wer­den mehrmals täglich betupft. Blutwurz, Kamille, Käsep­ap­pel und Süßholzwurzel unter­stützen auf ganz natür­liche Weise die Wund­heilung. Weil es frei von kün­stlichen Zusätzen und Kon­servierungsstof­fen ist, kann Gur­wavet von Hund und Katze auch jed­erzeit abg­eleckt wer­den. Son­nen­Moor ver­wen­det für alle seine Tier­pro­duk­te auss­chließlich hochw­er­tige Kräuter in Arzneibuchqual­ität und Moor aus Salzburg-Leopold­skron, einem der nach­weis­lich besten Heil­moor­vorkom­men Europas. Pfoten­Samt und Gur­wavet von Son­nen­Moor soll­ten in kein­er Hunde-Reiseapotheke fehlen. shop.sonnenmoor.at

Fotos: Son­nen­Moor